19 i

Ein kleines Gerät, das Leben retten kann

22. Oktober 2020

Rauchwarnmelder sind in allen deutschen Bundesländern Pflicht. Gut so, denn eine zuverlässige Warnung vor Brandgasen kann rechtzeitig lebensbedrohliche Rauchvergiftungen verhindern. Umso wichtiger, in punkto Qualität keine Kompromisse einzugehen. Daher produziert Gira nach höchsten Standards. Die Gira Rauchwarnmelder Basic Q, Dual Q sowie der Funk-Rauchmelder bieten Ihnen zuverlässige Lösungen. Das Q steht für geprüfte Qualität, Langlebigkeit und Reduktion von Falschalarmen bei gleichzeitig erhöhter Stabilität z.B. gegen äußere Einflüsse. Zudem sorgt das fotoelektrische Streulichtprinzip für optimale Sicherheit: Rauch, der sich bei Bränden entwickelt, enthält feine Rauchpartikel. Die Dichte dieser Partikel wird vom Rauchwarnmelder gemessen und ausgewertet. Alarm wird ausgelöst, sobald die Konzentration des Streulichts den Schwellenwert überschreitet. Ein weiterer Vorteil, die Batterie hält mindestens 10 Jahre, also den gesamten Zeitraum bis der gesetzlich vorgegebene Austausch eines jeden Rauchmelders vorgenommen werden muss.

(Quelle Gira)

Weitere Neuigkeiten